In Upper Mustang zu wandern ist ein seltenes Privileg. Hier werden Sie die Lebensweise echter Bergbewohner kennenlernen, die jahrhundertelang nicht viel mit dem Rest Nepals in Verbindung standen und sogar bis vor kurzem einen offiziell anerkannten König hatten.

In vielerlei Hinsicht ist ein Treck in den Upper Mustang dem Trekking in Tibet ähnlich, da es geographisch gesehen ein Teil des tibetischen Plateaus ist. Der Bezirk Mustang war bis 1950 ein eigenständiges Königreich innerhalb der Grenzen Nepals. Der letzte König, der Raja von Mustang, hat immer noch seine Heimat in der alten Hauptstadt Lo Manthang.